KZV U92 "Edle Rasse" Süderbrarup und Umgebung e. V.
Kaninchen

Jessen, Elfriede

Geburtsjahr 1936
verstorben 2013
Wohnort Eckernförde
Familienstand verwitwet
Beruf Rentnerin

Nachruf

Wer einen Fluss überquert muss die eine Seite verlassen.

Am 07. Dezember 2013 mussten wir von unserer Elfriede Jessen Abschied nehmen. Eine Hüftoperation im September ließ sie nicht wieder richtig „auf die Beine“ kommen. Seit dem  01.01.1970 war Elfriede Mitglied im U 92. Als damals 34 jährige zählte sie zu den „Jungspunten“ im Verein. Viele Jahre züchtete sie erfolgreich RN. Nachdem ihr Ehemann früh verstarb musste Elfriede für ihre Kinder und sich sorgen. Harte Arbeit war für Elfriede an der Tagesordnung. Neben ihrem Auto war der U 92 auch in dieser Zeit ihre große Liebe. Bis 2011 stand sie uns zu jeder unserer Veranstaltungen zur Verfügung. Viele Jahre gehörte sie zum Team „Küchenfeen“. Elfriede ist Ehrenmitglied im Verein seit 2002 im  KV seit 2008, sie ist Trägerin der Goldenen Vereinsnadel sowie der silbernen Nadel des LV. Ihre drollige Art brachte uns gerade auf den Monatsversammlungen viele schöne Momente.

Liebe Elfriede, Dein Andenken werden wir in Ehre bewahren.

KZV U 92 e.V. Süderbrarup 

KV Schleswig-Rendsburg-Flensburg

Mitglied im U 92 seit 01.01.1970
Rasse passiv, RN bis 1987
Was gefällt am U 92 die Geselligkeit, hier kann man mal klönen und mindestens einmal im Jahr richtig feiern
Wird ein Ehrenamt ausgeübt nein, aber „Mitglied“ der „Küchenfeen“
Wie wird die Zukunft der Rassekaninchenzucht im Allgemeinen und die des U 92 im Besonderen gesehen Die Kaninchenzucht wird weitergehen, jeder einzelne sollte nur weniger an seinen eigenen Vorteil denken. Aufgrund unserer guten Kameradschaft und den vielen jungen Mitgliedern können wir der Zukunft wohl ziemlich gelassen entgegen sehen.

Hobbys

Weitere Hobbys leidenschaftliche Autofahrerin
Lieblingsgericht alle Arten von Milchsuppen
Lieblingsgetränk Mineralwasser, Cognac wenn Besuch kommt
Lieblingsmusik Schlager u. Volksmusik
keyboard_arrow_up