KZV U92 "Edle Rasse" Süderbrarup und Umgebung e. V.
Kaninchen

Monatsversammlung 14.03.2008

1.

Klein-Tier-Börse am 04.05.2008

Nach Auskunft des zuständigen Kreisveterinäramtes Schleswig gilt für Märkte/Börsen, dass verbrachtes Geflügel nur aus tierärztlich untersuchten Beständen stammen darf. Ein entsprechendes Zeugnis muss vorgelegt werden. Somit haben wir also die gleichen Vorgaben wie in den vergangenen Jahren zu beachten. Da die geforderten Untersuchungen, vorsichtig formuliert, nicht so ganz kostengünstig sind, wird unsere Klein-Tier-Börse wohl wieder nur wenig Geflügel im Angebot haben.

Nach eingehender Beratung entschied sich die Versammlung trotzdem zur Durchführung der Börse.

Erstmals haben sich Frettchenzüchter angemeldet.

 

2.

„Vereinsfutter“

Im Februar hatten wir die Firma deukanin zu Gast. In den vergangenen Wochen wurden die „Proben“ getestet und das Futter von vielen unser Züchter als sehr gut bewertet. Die erste Lieferung ist bereits geordert. Friedhelm Klippert übernimmt, dankenswerter Weise, die Annahme und Ausgabe der Ware.

 

3.

Riesenclubvergleichsschau 01. u. 02.11.2008

Der U 92 unterstützt den Riesenclub U 86 Schleswig-Holstein bei der Durchführung dieser Schau. Unser Schwerpunkt wird an diesem Wochenende auf den Bereich „Wohlfühlen“ liegen. Dies umfasst die Punkte Dekoration, Atmosphäre, Unterhaltung, gute Laune und natürlich die Beköstigung.

Unser gemeinsames Ziel: den Riesenclubzüchtern aus dem gesamten Bundesgebiet möge ihr Besuch in Süderbrarup auf der gesamten Linie in positiver Erinnerung bleiben.

Gespräche mit unseren Köchen haben stattgefunden, die Hallenaufteilung und Dekorationsplanung ist abgeschlossen, der DJ ist geordert – alles Weitere wurde dem Ausschuss „RCVS 2008“ übertragen.

 

4.

Tierbesprechung DR, weiß

Der „Jungspund“ (087) wiegt mittlerweile 5.500g. An der Körperform lässt sich immer noch nicht „nörgeln“; das Fell, für Weiße Riesen typisch, ist etwas weich; Kopf und Ohren sind fürs Alter sehr ansprechend, wenn auch die Ohren offener getragen werden dürften – insgesamt z. Zt. ein prima Rassevertreter.

Seine Schwester (0812) mit 5.000g ist in der Körperform nicht ganz so schön. Rückenlinie und Beckenknochen sind spürbar. Dies kann sich noch verbessern, da dieses Tier mit 8 Wochen an Durchfall erkrankt war. So etwas geht eben nicht spurlos an einem Tier vorüber. Das Fell ist griffig; der Kopf eine Augenweide.

keyboard_arrow_up