KZV U92 "Edle Rasse" Süderbrarup und Umgebung e. V.
Kaninchen

Monatsversammlung 10.06.2016

1. GEMA-Gebühren

Da wir von der GEMA für die Auftritte der Jagdhornbläser und vor allem der musikalischen Darbietungen während der Herbst- u. Wikingermärkte 2013 u. 2014 mit Gebühren von fast 700,-- € belegt wurden, waren wir seit Monaten in Auseinandersetzungen mit der GEMA verwickelt. Ferner galt es die Behauptung eine „Line-Dance-Gruppe“ wäre bei uns aufgetreten zu widerlegen. Der laufende Schriftverkehr hielt die GEMA nicht davon ab eine Anwaltskanzlei zwecks Eintreibung der Forderungen zu beauftragen. Zwischenzeitlich erreichten uns Forderungen von fast 1.200,-- €. Da die meisten musikalischen Stücke aus der Zeit des Mittelalter nicht GEMA-pflichtig sind, konnten wir dank der Unterstützung unseres „Ober-Wikis Knud“ die Forderungen hier auf 0 - in Worten null - € senken.
Fazit: die GEMA ist wichtig, aber bitte deren Forderungen prüfen und ggf. Zeit und Ärger in Kauf nehmen – es rechnet sich!

 

2. Rückblick KTB

Das „alte Ziel“ im Frühjahr ein Möglichkeit zu haben Überhang-Tiere abzugeben, ging auch in 2016 auf. Eine große Anzahl Vereins-Kaninchen wechselten den Besitzer. Allerdings verändert sich das Verhalten der Käufer rasant. Es bündelt sich in der Zeit von 10.00 – 11.30 Uhr, danach in kaum noch Bewegung.  Während des Abbauens – ab 14.00 Uhr – tauchen dann wieder Besucher/Käufer auf. Hier gilt es für die Zukunft schnell neue Ideen und Wege zu finden.

 

3. Sommerfest

Wie in 2015 findet unser Sommerfest in/an der Angelnhalle statt. Beginn ist am 16.07. um 16.30 Uhr. Als Gäste werden wir die Mitglieder des U3 bei uns willkommen heißen. Neben leckerem Essen und Getränken steht die gemeinsame Ausrichtung der Clubvergleichsschau im Vordergrund.

 

4. Tierbesprechung

Unser 1,0 hat immer noch mit seiner damaligen Krankheit zu kämpfen. Er ist etwas klein und vorne schmal, steht gut und ist ohne „Beckenknochen“. Z. Zt. befindet er sich in der Haarung, der Kopf ist eher klein, dafür ist das Ohr offen. Die Unterfarbe ist prima. Die „Dame“ hat eine gute Körperform, tritt aber durch und somit hat sie auch keinen guten Stand. Das Fellhaar ist prima, toller Kopf, schönes Ohr, leider nach wie vor ein tränendes Auge. Die Ohrränder haben einen dunklen Saum, dafür ist die Unterfarbe spitze.

 

keyboard_arrow_up