KZV U92 "Edle Rasse" Süderbrarup und Umgebung e. V.
Kaninchen

Monatsversammlung vom 13.09.2019

1. Rückblick Sommerfest

Als Ort für unser diesjähriges Sommerfest stand uns das Gelände des Zeltlager Weseby an der Schlei zur Verfügung. Hierfür ein riesengroßes Dankeschön an den Kreissportverband Schleswig-Flensburg und an unseren Hans-Jürgen als Cheforganisator. Bei Sonnenschein eingetroffen, den Sonnenuntergang mit Blick über die Schlei genossen, bei Mondenschein und den Rufen von Kauz und Eule den Heimweg angetreten – dazwischen wurde geklönt, gespielt, gegrillt (Danke Cay) und das ein oder andere Kaltgetränk genossen. Ein Dank geht auch an dieser Stelle an unsere Damen für das tolle Salatbüffet und all die anderen kleinen Leckereien. Wir waren uns alle einig: das war eine super Veranstaltung!

 

2. Vereinskleidung

Da jetzt häufiger nach Preisen bei Nachbestellung für die Vereinskleidung gefragt wurde, konnte mitgeteilt werden, dass der Anbieter bei dem „alten“ Preis bleiben wird.

 

3. Vereinsschau/Herbstmarkt

Wie eigentlich immer, doch durch den in 2018 ausgefallenen Markt wesentlich intensiver, besprachen wir unsere Großveranstaltung im Detail. Vom Auf- bis zum Abbau muss jedes Mitglied wissen „was läuft“ und somit greifen die einzelnen Rädchen ineinander. Hierfür war die Bildung von einzelnen Bereichen (z. B. Küche, Technik, Dekoration) eine sehr gute Idee. In den jeweiligen „Anwesenheitslisten“ waren die Zeilen schnell gefüllt. Gemeinsam ist man eben stark! So konnten wir die sonst übliche 2.te Septemberversammlung streichen und einigten uns evtl. noch auftretende Fragen am Aufbautag (28.09.) zu besprechen.

 

4. Tierbesprechung

Da waren sie wieder unsere beiden Jahresbegleiter. Der 1,0 (091) konnte uns auch heute nicht so richtig überzeugen. Wenn auch das Fellhaar hervorsticht ist doch die Körperform (etwas lose Schulter; hinten nicht ganz rund) und die Unterfarbe (angedeutete Zwischenfarbe) nicht das Gelbe vom Ei. Wir kommen auf 94,5 Pkt. und liegen damit genau bei dem Ergebnis der TBW und der Tierbesprechung vom Juli. Die 0,1 (094) ist leider in Haarung. Das macht sich in den Positionen Fell und Unterfarbe (auch hier ist eine Zwischenfarbe sichtbar, die aber aufgrund abgestorbenen Haars so erscheint. Da das Tier einige Tage nicht richtig gefressen hatte, müssen wir auch in der Körperform Abstriche machen. Wir erreichen auch hier heute nur 94,5 Pkt. Im Juli waren wir deckungsgleich mit dem Ergebnis der TBW (96 Pkt.)

keyboard_arrow_up