KZV U92 "Edle Rasse" Süderbrarup und Umgebung e. V.
Kaninchen

Monatsversammlung 11.03.2022

1. Homepage

Unsere Homepage ist seit geraumer Zeit nur eingeschränkt funktionsfähig. Unsere Chef-Administratorin ist im Einsatz und geht von einer „vollen Leistungsfähigkeit“ in Woche 15 aus.

 

2. Situation im Landesverband

Einige Mitglieder berichteten aufgrund von Gesprächen und Situationen während der vergangenen LV-Schau von scheinbar gewissen Differenzen in und um den LV-Vorstand incl. des erweiterten Vorstandes. Der U 92 ist mit der geleisteten Arbeit zufrieden und sichert dem LV-Vorstand, hier ins besondere dem LV-Vorsitzenden Michael Lüthje-Dohrendorf, die volle Unterstützung weiterhin zu. Auch von dieser Stelle weiterhin beste Genesung lieber Michael!

 

3. Nösenberger Müsli

Die Firma Nösenberger schließt im März 2022 das Werk in Egestorf. Produktion und Vertrieb laufen ab dann von Hanau aus. Hier ist auch das Nösenberger Pferdefutter zu Hause. Bianca und Marius haben noch „eine Ladung“ Müsli aus der Lüneburger Heide abgeholt. Danke, danke, danke...

 

4. Zusammenschluss der Vereine

Die Mitglieder werden in den kommenden Wochen Ideen sammeln, wie eine neue Organisation inhaltlich aussehen könnte. Hier sind sicherlich Blicke in andere Vereine, gerade auch außerhalb der Kaninchenzucht, sehr hilfreich. Vor allem aber sollen die Gespräche mit den Zuchtfreunden der anderen Vereine gesucht werden.

 

5. Kleintierbörse

Noch gilt für unseren Bereich die Aufstallpflicht für Geflügel. Da diese Regelung in den vergangenen Jahren häufig spät. Im April aufgehoben wurde, wollen wir an unserem Termin festhalten und am Sonntag nach Himmelfahrt, 29.05.2022, unsere Börse durchführen.

 

6. Tierbesprechung

Torsten stellte uns eine 0,1 MSch vor. Sofort fiel der prima Stirnfleck ins Auge, aber auch der doch recht große „Spritzer“ neben dem Stirnfleck. Die Dame mochte sich zwar nicht zeigen, hat aber eine tolle Körperform und ein Spitzen-Fell. Bei genauerer Begutachtung des Tieres entdeckten wir leider einen Nasenfleck und das ist der Grund weshalb dieses Tier nicht in die Zucht geht. Zu genau kann sich Torsten - er war seinerzeit mit Dietmar bei Rudolf Wulf dem Herauszüchter der MSch zu Besuch - an den Hinweis erinnern, Tiere mit derartigen Fehlern nicht einzusetzen.

Bianca hatte uns 2 Vertreter ihrer neuesten Errungenschaft mitgebracht. 1,1 waren auf dem Tisch nicht zu bremsen.........lt. Standard und unserer Beurteilung zwei prima Rassevertreter. Wir sind gespannt........

 

keyboard_arrow_up