KZV U92 "Edle Rasse" Süderbrarup und Umgebung e. V.
Kaninchen

Matthiesen, Sven

Geburtsjahr 1971
Wohnort Damp
Familienstand verheiratet mit Birgit
Beruf Fachlagerist
Mitglied im U 92 seit 01.01.2012
Rasse Th. seit 1984
Angestrebte Verbesserungen Bessere Felle, stärkere Kopfbildung
Besonderheiten der Stallanlage 30 Ställe aus Holz sowie 15 Ställe der Firma Weis im halboffenen Bereich
Tiere pro Zuchtjahr 35 - 40
Eingesetzte Zuchttiere 2 Rammler und 4 Häsin
Fütterungsmethode Am Abend mit Pellets und Heu, dazu im Sommer was der Garten hergibt, im Winter Futterrüben und Wurzeln.
Kriterien der Zuchttierauswahl Es werden nur 0,1 aus großen Würfen eingesetzt, seltener Einsatz von fremden Zuchttieren und dann nach Möglichkeit von Züchtern mit blutsverwandten Tieren.
Züchterische Erfolge Landesmeister 2009 und 2019 / mehrmaliger Kreis- und Vereinsmeister als U 25, Vereinsmeister 2014, 2015 u. 2017
Was macht besondere Freude an der Rassekaninchenzucht Der Umgang mit den Tieren, Vereinsleben, Spaß und Freude haben.
Bedeutung von Kaninchenschauen Vergleich mit anderen Zuchten, Züchter treffen,
Was gefällt am U 92 das Miteinander (man muss ja nicht jeden heiraten) sowie die Gemeinschaft (Ausnahmen bestätigen die Regel)
Wird ein Ehrenamt ausgeübt Zuchtwart seit 01.2016; Tätowiermeister seit 01.2016; ab 01/2020 2. Vorsitzender
Wie wird die Zukunft der Rassekaninchenzucht im Allgemeinen und die des U 92 im Besonderen gesehen Die Altersstruktur ist teilweise sehr hoch, Kleintierzucht in Neubaugebieten immer seltener möglich, aber auch das „Kleben“ an Ämtern durch altgediente Mitglieder verhindert in vielen Vereinen die Weiterentwicklung. Der Altersdurchschnitt im U 92 ist im Verhältnis zu anderen Vereinen sehr niedrig, jede Meinung hat Gewicht.

Hobbys

Weitere Hobbys Mitglied in der Freiwilligen Feuerwehr Damp-Dorotheenthal, die Fahrradtouren mit Birgit
Lieblingsgericht Kohlrouladen u. Grünkohl (Schwansener Art)
Lieblingsgetränk Cola/Whisky
Lieblingsmusik Rock u. Pop, Schlager
keyboard_arrow_up