KZV U92 "Edle Rasse" Süderbrarup und Umgebung e. V.
Kaninchen

Unsere Petra empfiehlt:

"Kaninchengeschnetzeltes"

 

Was wird benötigt:

 

  • 600 g Kaninchenfleisch(gut eignen sich Vorder- u. Hinterläufe)

  • 1/8 l Weißwein

  • 150 ml Champignons (Glas)

  • 150 ml Pfifferlinge (Glas)

  • 200 ml Sahne

  • 1 Zwiebel

  • 40 g Butter

  • Salz u. Pfeffer

  • 1 Päckchen TK-Provencekräuter

  • 2 TL Mehl


Zubereitung:
Das Kaninchenfleisch in kleine Streifen schneiden. Butter erhitzen und das Fleisch darin kurz anbraten. Dabei mit Salz und Pfeffer würzen. Danach mit dem Weißwein ablöschen. Die Pilze abgießen und mit der Flüssigkeit das Fleisch ca. 2 cm bedecken. Das Ganze bei kleiner Hitze ca. 40 Minuten garen lassen. Jetzt die Pilze, die gewürfelte Zwiebel, die Sahne und die Kräutermischung beigeben. Nach weiteren 20 Minuten mit Salz und Pfeffer abschmecken und, je nach Bedarf, das Mehl hinzugeben.

 

Dazu schmeckt hervorragend Reis und ein Feldsalat.

keyboard_arrow_up